Warum Führung immer anders funktioniert

 

Führung findet in einer komplexen sozialen Realität statt und ist von einer Vielzahl von Rahmenbedingungen abhängig. Aufgrund dessen ist es ganz besonders schwierig Verhaltensempfehlungen für Führungspersonen zu erstellen, da jede Führungssituation anders ist. Ein Grundrezept für eine gelungene Führungskommunikation gibt es demnach nicht.

 

Komplexes Konstrukt

 

MitarbeiterInnen haben unterschiedliche Zugänge zu ihren Aufgaben, Führungspersonen neigen zu dem einen oder anderen Führungsstil, etc. – dies sind nur zwei von zig verschiedenen Aspekten, die zwar in der Sache unterschiedlich sind, aber eines gemeinsam haben: Sie beeinflussen die Kommunikationskultur maßgeblich und ergeben somit ein komplexes Konstrukt, von dem niemand zu sagen weiß, wie es im Ernstfall funktioniert.

 

„Kommunikationswerkzeug“ erlernen

 

Nachdem also kein „Kochrezept“ vorhanden ist, das von allen Köchen gleich verwendet werden kann, gibt es dennoch eine gute Nachricht. Es liegen Sets von verschiedenen Handwerkzeugen vor, die sich auf die Führung von Mitarbeitenden als hilfreich herausgestellt haben. Diese sind gut dokumentiert, strukturiert und auf ihre Wirksamkeit hin überprüft.

 

Die Kunst herauszufinden, welches Werkzeug auf welche Situation hin anzuwenden ist, bleibt die Entscheidung der Führungsperson.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s